Neugarten Almseehütte

Mit dem HÜTTENKULT starten die Gäste der Region Villach – Faaker See – Ossiacher See heuer besonders geschmackvoll in den Herbst. Ausgewählte Hütten aus dem Genussraum Villach laden im September und Oktober zu köstlichen Wanderungen in den sonnigen Süden! Als sportlicher Ableger der erfolgreichen KÜCHENKULT Festivals, die seit 2015 mehrmals jährlich den Gästen die außergewöhnliche Top-Gastronomie der Region näherbringen, soll der HÜTTENKULT nun einen Fokus auf das besondere kulinarische Angebot der heimischen Hütten legen.

Schwarzseehütte

HÜTTENKULT – Das ist die genussvolle Kombination aus Wandern und Kulinarik und natürlich idealer Anlass, die Region Villach – Faaker See – Ossiacher See zu erkunden und den Geschmack der Berge zu verkosten. Einheimische und Gäste erleben unterschiedlich anspruchsvolle Wanderungen, an deren Ende immer eine außergewöhnliche kulinarische Hüttenspezialität wartet.

Schwarzseehütte

Jede der zehn teilnehmenden Hütten stellt ihr ganz eigenes Kulinarik-Thema in den Mittelpunkt und ermöglicht den Genuss von traditionellen Speisen der Region, die auch mal gänzlich neu interpretiert auf den Teller kommen können. So werden die HÜTTENKULT Wanderer, nach erfolgreicher Bezwingung der Berge, mit Kärntner Kasnudeln genauso belohnt werden, wie mit Apfelstrudel nach jahrhundertealtem Familienrezept oder Alpenzushi. Die Wanderungen selbst sind empfohlene Routen und reichen von leichten, gemütlichen Spaziergängen bis hin zu Halbtages Märschen, die schon einiges an Kondition abverlangen.

Bertahütte

Wie man die einzelnen Hütten am besten erreichen kann, welche Spezialitäten einen erwarten und welche Hüttenwirte mit dabei sind, wird in einem eigenen Wander-Booklet und auf www.huettenkult.at umfassend aufbereitet.

LOSGEHEN – ANKOMMEN – DURCHATMEN

Berge geben Kraft und beruhigen. Das bewusste Wahrnehmen der überwältigenden Natur um uns herum macht uns oft still, befreit den Kopf und endlich oben angekommen, findet man den Weitblick, der einem im Alltag vielleicht manchmal abhanden kommt. Was gibt es dann Schöneres, als mit diesem Gefühl in eine der zehn HÜTTENKULT Hütten einzukehren und sich in urigem Ambiente schmackhaft verwöhnen zu lassen?

Dobratsch Gipfelhaus

Der HÜTTENKULT stellt erstmals die „Wanderregion“ Villach – Faaker See – Ossiacher See und ihre kulinarische Vielfalt in den Mittelpunkt und zeigt so, dass sich der Genussraum Villach speziell im Herbst besonders gut „erwandern“ lässt.

Schwarzseehütte

Die teilnehmenden Hütten und ihr kulinarisches Thema:

  • Dreiländereck-Hütte – regional belegte Brote
  • Dobratsch Gipfelhaus im Naturpark Dobratsch – hausgemachte Suppen
  • Die Rosstratten im Naturpark Dobratsch – selbstgekrendelte Kärntner Nudel
  • Hundsmarhof im Naturpark Dobratsch – köstliches Alpenzushi
  • Schwarzseehütte am Verditz – selbsterzeugte Brettljause
  • Walderhütte am Wöllaner Nock – hausgemachter Kaiserschmarrn
  • Geigerhütte am Wöllaner Nock – Hirschnudel vom regionalen Wild
  • Pöllingerhütte auf der Gerlitzen – legendäres Hirschragout
  • Neugarten Almseehütte auf der Gerlitzen – belebendes Wasser, Brot, Speck
  • Bertahütte am Mittagskogel – Apfelstrudel nach altem Familienrezept