92 Falstaff-Punkte für Hotel Hochschober
Riesen-Freude im Hotel Hochschober über die Auszeichnung mit 92 von 100 möglichen Falstaff-Punkten. Foto: Hotel Hochschober

Der Falstaff Restaurant Guide 2019 reiht das Hotel Hochschober abermals unter die besten kulinarischen Adressen in Österreich. Für die hervorragende Küche und das aufmerksame Service verleiht der renommierte Gastro-Führer dem Hotel 92 Punkte von 100 möglichen sowie drei Gabeln.

Die Falstaff-Auszeichnung hat für das Hotel Hochschober eine besondere Bedeutung, wie Hochschober-Eigentümerin Karin Leeb unterstreicht: „Als Bewerter sind nicht Gourmet-Kritiker im Einsatz, sondern tausende Mitglieder des Falstaff-Gourmetclubs. Dazu zählen auch Hochschober-Gäste, die dank ihrer privaten und beruflichen Erfahrung in österreichischen und internationalen Topbetrieben Kenner der Gastroszene sind.“

Wie sehr Küche und Service bei den Gästen Anklang finden, erfährt das Hochschober-Team laufend im persönlichen Austausch. „Wir nehmen uns viel Zeit für Gespräche mit unseren Gästen. Daraus und aus Bewertungen auf den gängigen Online-Portalen, die wir alle individuell beantworten, bekommen wir wichtige Anregungen für laufende Verbesserungen“ so Karin Leeb.

Großes Lob gilt den Hochschober-Mitarbeitern, die täglich für Gaumenfreuden sorgen. In der Küche sind das Küchenchef Bernhard Jessenitschnig, die Souschefs Richard Maier, Anton Geyer und Herbert Rauch sowie das langjährig bewährte Team. Für das gekonnte Service zuständig sind Service-Leiter Hermann Gumpoltsberger und sein Stellvertreter Heinz Vaterl sowie, beim Frühstück, Karolin Wegscheider. Am Erfolg wirken darüber hinaus die Lehrlinge mit, die in der Küche und im Service die Grundlagen für ihr weiteres Berufsleben lernen. Das Hotel Hochschober ist seit vielen Jahren ein wichtiger Ausbildungsbetrieb. Rund 25 Lehrlinge sind derzeit im Einsatz.

Der Falstaff Restaurant Guide erscheint seit 14 Jahren. Er sagt von sich, der einzige demokratische Restaurantguide in Österreich zu sein. Die Bewertungen stammen von den 18.800 Mitgliedern des Falstaff Gourmetclubs. Mehr als 1.400 Restaurants bewertet und beschreibt der Guide 2019.