Vergangenen Freitag, den 6. Juli hüllte sich der Wörthersee wieder in edles Weiß und lockte zahlreiche Gäste aus dem In- und Ausland zur alljährlichen Fête Blanche nach Kärnten.


VIP SCHIFFAHRT

Gleich zu Beginn des Abends luden die Veranstalter Janin Baumann und Christoph Überbacher eine illustre Runde zur offiziellen VIP-Schifffahrt auf die MS Kärnten ein. Die Fahrt in den Sonnenuntergang Richtung Discotheque Fabrik genossen u.a. GNTM Kandidatin Kiki Hölzl, Musical- und DSDS-Star Alexander Jahnke mit Musical-Partnerin Veronika Riedl, Villacher Marketingchef Peter Peschel, Moet Österreich Geschäftsführer Markus Ferrigatto, Mr. Solid Gold Eberhard Forcher, die amtierenden Bundesländer-Missen aus Oberösterreich, Niederösterreich, Burgenland, Wien und Kärnten, die Moderatorinnen Nora Kahn, Sandra Raunigg und Kimberly Budinsky, DJ Chris Antonio, Curvy Supermodel Bianca Speck, Fitness-Influencer Luke Fader, Top-Anwalt Michael Jobst und Rosenberger-Chefin Jutta Wollner.

Luke Fader mit Miss Kärnten und 2. Miss Kärnten 2018

WAHL ZUR MISS FÊTE BLANCHE

Im Partyhotspot Discotheque Fabrik wurde dann die Miss Fête Blanche 2018 gewählt. Die prominente Jury rund um Playboymodel Eva Lutz, Beauty-Doc Dr. Peter Durnig, Star-Fotograf Stefan Dokoupil und Influencerin Emel Gloss wählten schließlich die Oberösterreicherin Viktoria Orehonig zur Miss Fête Blanche 2018. Die 20 Jährige wird nun zur offiziellen Markenbotschafterin und wird das Gesicht der Fête Blanche 2019.

Viktoria Orehonig ist die Miss Fête Blanche

PARTY IN DER FABRIK

Im Anschluss wurde dann in der Kultlocation Fabrik bis in die frühen Morgenstunden auf drei verschiedenen Dancefloors und in der Villacher Bier VIP Lounge ordentlich gefeiert.

Fotos: kk/eventbox

Teil der Jury: Eva Lutz und Emel Gloss
Eberhard Forcher mit seiner Sissi
Die Siegerinnen der Miss Fête Blanche Wahl