Rechtzeitig vor Herbstbeginn präsentiert bellaflora seinen Kunden den optisch, räumlich und technisch modernisierten Standort in Villach. Ab 13. September 2018 gibt es hier noch mehr Vielfalt angefangen von biologischen Kräutern über regionale Stauden bis hin zu Obstbäumen für die persönliche Gartenoase sowie ein großes Sortiment an Zimmerpflanzen und individuelle Deko-Ideen für kreative Abwechslung im Wohnraum.

Die bellaflora Filiale in Villach erstrahlt in neuem Glanz. Sie wurde mit bester Laune und bei herrlichem Sonnenschein wiedereröffnet. Von links nach rechts: Mag. Franz Koll (Geschäftsführer bellaflora), Helmut Bayer (Verkaufsleiter Süd bellaflora), Landeshauptmann-Stellvertreterin Dr.in Beate Prettner, Patricia Schweiger-Bodner (Geschäftsführerin bellaflora), Irmtraut Eppinger (Niederlassungsleiterin Villach bellaflora), Mag. Alois Wichtl (Geschäftsführer bellaflora), Bürgermeister Günther Albel, Stadtrat Harald Sobe. Copyright: Margit Gietler/ mmg-design

Nach umfangreichen Umbauarbeiten erwartet die Kunden der Villach-Filiale ein ideales Einkaufserlebnis. Um die Vielfalt der Natur in all ihrer Schönheit präsentieren zu können, hat bellaflora die bestehende Verkaufsfläche auf ca. 5.400 m2 vergrößert. Durch die Erweiterung genießen Gartenliebhaber eine attraktive Bandbreite an Produkten und noch mehr Raum für einen entspannten Einkauf. Auch optisch erhielt der Standort einen attraktiven Anstrich: Die Frontfassade wurde mit Glas und Stegplatten gestaltet und erscheint nun in modernem Design.

Umgebaute bellaflora Filiale in Villach. Copyright: Margit Gietler/ mmg-design

Ein moderner und nachhaltiger Standort
Das Einkaufserlebnis komplettiert ein neuer Ladenbau. Ein modernes Soundkonzept für eine angenehme akustische Umgebung rundet den Wohlfühlfaktor in der Filiale in Villach ab. Die Umbauarbeiten wurden außerdem genutzt, um die Ausstattung auf den neuesten Stand der Technik zu bringen und so einen energieeffizienten und nachhaltigen Betrieb zu ermöglichen. Dafür wurde die Beleuchtung im Indoor- und Outdoor-Bereich auf LED umgerüstet und die gesamte Gebäuderegelungstechnik modernisiert. Geheizt wird ab sofort mit regionaler Fernwärme. Auch bei der Bewässerung setzt bellaflora auf Nachhaltigkeit. Ein ressourcenschonendes Anstausystem sorgt dabei für eine effizientere Wassernutzung. Den nachhaltigen Standort in Villach rundet eine E-Tankstelle ab. bellaflora-Kunden können hier ab sofort ihre Elektro-Autos komfortabel und kostenfrei aufladen.

Raumbegrünungs-Konzept
In der umgebauten Filiale in Villach wird bellaflora erstmals ein neues Raumbegrünungs-Konzept für seine Kunden live erlebbar machen. Vor Ort wird gezeigt, wie vielseitig Pflanzen im Wohnraum eingesetzt werden können, wie sie den Home-Office-Bereich aufwerten und wie Unternehmen ihre Räumlichkeiten wohnlicher gestalten können. Denn richtig gestaltete Raumbegrünung steigert den Wohlfühlfaktor und hat damit eine positive Auswirkung auf das Umfeld seiner Nutzer. Dafür bietet bellaflora neben Beratung auch Lieferung und Montage sowie weitere Nachbetreuung für Endkunden und Unternehmen an. Mit diesem kundenfreundlichen Rundum-Service erfüllt bellaflora das Bedürfnis seiner Kunden, die Natur wieder vermehrt in die eigenen vier Wände zu bringen.

Doch nicht nur die Kunden profitieren vom Umbau: „Mit der optimierten Filiale in Villach bietet bellaflora 22 Mitarbeitern einen attraktiven Arbeitsplatz und bleibt weiterhin ein verlässlicher Partner für seine Lieferanten.“, betont Niederlassungsleiterin Irmtraut Eppingen. bellaflora setzt damit seine Strategie als regionaler Arbeitgeber mit gesundem und nachhaltigem Wachstum fort.

bellaflora ist auf Facebook: www.facebook.com/bellafloraNr1/
bellaflora ist auf Instagram: www.instagram.com/bellaflora/

Über bellaflora
bellaflora ist Österreichs führendes Unternehmen für naturnahes Gärtnern und Dekorieren. Das Unternehmen wurde 1978 gegründet und erwirtschaftete 2017 einen Nettoumsatz von 83,5 Mio. Euro. In den 27 Filialen sind derzeit ca. 500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt – 26 davon sind Lehrlinge. Das Unternehmen steht in österreichischem Privateigentum. Die Firmenzentrale befindet sich in Leonding bei Linz. Mehr Informationen zum Unternehmen unter: www.bellaflora.at

Als Österreichs Grüne Nummer 1 ist bellaflora dem Umwelt- und Klimaschutz sowie der nachhaltigen Nutzung der Ressourcen in besonderer Weise verpflichtet. FLOWER POWER ist das Bekenntnis von bellaflora zu einer nachhaltigen Entwicklung. 2016 erhielt bellaflora den österreichweiten TRIGOS für ihr ganzheitliches CSR-Management. Mehr zu Nachhaltigkeit unter: nachhaltig.bellaflora.at