Uriger Liedermacher aus Idaho zu Gast in Villach

Mit seinem zweiten Album “The Moon & Other Things” betritt der charismatische Songwriter Bart Budwig aus Idaho die Bühne im Cafe Vincent in Villach. Das Konzert am 13.3.versprühte echte amerikanisches Folk-Stimmung mitten in Kärnten.

Zum Musiker: Aufgewachsen in der Palouse in Idaho. Ausgestattet mit einer Trompete aus dem Pfandhaus und einem Herzen so groß wie ein Wolkenkratzer. So würde sich Budwig selbst vorstellen.

Mit viel Feingefühl schreibt Bart Budwig große Melodien für Songs, die ganz bewusst gar nicht groß sein wollen und über Themen, die dem Hörer umso näher sind. Nach seinem Debut “Whiskey Girl” (2012) folgt 2015 seine zweite LP “The Moon & Other Things”. Genügend Stoff also, um auch auf den Bühnen hierzulande für angenehme Begeisterung zu sorgen, was in Villach wunderbar geklappt hat.