Ganz Velden war eine einzige Party.
Foto: TINEFOTO.COM | Martin Steinthaler

The White Nights Party war auch heuer wieder der Höhepunkt des Veldener Partysommers. Mehrere Tausend Besucher lockte es in den legendären Badeort, die bis in die frühen Morgenstunden nur eines interessierte: Party, Party, Party!

Auch heuer hieß es bei der White Nights Party driven by Suzuki wieder: Tanzen bis in die frühen Morgenstunden! Der Höhepunkt des Partysommers in Velden lockte mehrere Tausend Besucher nach Velden, die sich der weißen Magie hingaben.

Auf mehreren Bühnen im ganzen Ort sorgten DJs und Liveacts sowie eine spektakuläre Showtechnik für beste Partystimmung: Hits der 70er, 80er und 90er, aktuelle Dance- und House-Charts, Liveauftritte – und das ausnahmslos in Weiß! Von der Suzuki Lake Side Area vor dem Schloss Velden , über die ABSOLUT Night Stage am Gemonaplatz bis hin zur Casinostage – wohin man blickte: Partystimmung de luxe und das bis in die frühen Morgenstunden! Das Beste dabei: Es sind auch heuer wieder alle Partygäste dem Dresscode „Strictly white!“ gefolgt.

Unter das Partyvolk mischte sich auch Bauer-sucht-Frau Kandidat Stefan mit seinen Herzdamen Donia und Sabrina. „Der verträumte Ziegenwirt“, vorbildlich gekleidet in Weiß, genoss es sichtlich, auch abseits des Hofes ein paar unbeschwerte Partystunden mit seinen „Auserwählten“ zu verbringen. Das Feuerwerk haben sich die drei Turteltauben romantisch von einem Boot aus angesehen. Ob es nun mit Donia oder Sabrina gefunkt hat, erfahren wir bei der Ausstrahlung der Bauer-sucht-Frau-Folge im September.

Bei der großen Fashionshow im Rahmen der Woman Fashion Tour stellten Star-Choreograf Alamande Belfor und Song-Contest-Teilnehmerin 2016 Zoë Straub ihr Können unter Beweis, bevor sich die beiden Bühnenprofis in das Partygetümmel stürzten. Alamande Belfor, in ausgelassener Partylaune, ließ es sich nicht nehmen auch zu späterer Stunde nochmals die Bühne zu erklimmen. Gemeinsam mit dem tanzwütigen Partyvolk gab er seine Macarena-Tanzkünste zum Besten.

Ebenfalls auf dem weißen Dancefloor gesichtet wurden White-Nights-Stammgast und NHL-Star Michael Grabner mit seinen Eishockey Kollegen Michael und Thomas Raffl, Miss Kärnten Jasmin Wedenig, Servus-TV-Moderator Florian Rudig und PULS-4-Wetterfee Verena Schneider.

Fotos: TINEFOTO.COM | Martin Steinthaler