Am 10. April 2018 präsentierte Calzedonia seine Swimwear-Kollektion für den Sommer 2018 im neuen Headquarter der stetig wachsenden Calzedonia Group in Verona. Innerhalb des bestehenden Headquarters wurden neue Räumlichkeiten geschaffen, die ausschließlich als Präsentationsfläche der neuen Kollektionen vor internationaler Presse, Influencern und prominenten Gästen dienen.

Die Calzedonia Fashion Show war als Reise durch die unterschiedlichen Themenwelten der Swimwear-Kollektion konzipiert und kombinierte Sport- und Wellnessdetails mit den neusten Modetrends.

Neben den hochkarätigen Models wie Lorena Rae, Angela Ruiz, Keke Lindgard, Emi Rata u.v.m  sorgte die mitreißende Live-Tanz-Performance bei den Zuschauern für Stimmung.

Die Spring/Summer 18 Kollektion ist ab sofort im Einzelhandel und Online erhältlich. www.calzedonia.com

Calzedonia bringt zur neuen Saison Weiß, Blau und Rot für einen stilechten Marinelook.
Bei den Formen gibt es jede Menge Auswahl: Volants, Schnürungen, die klassischen Schnitte der Bestseller aus den letzten Saisons wie leicht gepolsterte Triangel-Tops und Volant-Slips. Asymmetrische Badeanzüge mit Mono-Schulter und linear geschnittene Bikinis sind inspiriert vom eleganten französischen Marine-Stil der Fünfzigerjahre.

Neu aufgelegt werden florale und Foulard-Prints auf Fond in Schwarz oder in leuchtenden Farben. Die Formen sind neu und trendy, wie das vorne gebundene Hemdchen oder die nur leicht gepolsterte Bralette, die zu jeder Figur passt.

Witzig und sexy ist auch der Schnitt der Slips, die an die Form mit hohem Beinauschnitt aus den Achtzigerjahren erinnern und in den letzten Saisons zunehmend beliebter wurden.